• Home
  • Programm
  • Musik
  • ABSAGE IM NOVEMBER Film und Musik: Stummfilm „Der Navigator“ von Buster Keaton (1924) mit neuer Live-Vertonung

21. November 2020

 

ABSAGE IM NOVEMBER Film und Musik: Stummfilm „Der Navigator“ von Buster Keaton (1924) mit neuer Live-Vertonung

 

Zu einem besonderen Abenteuer lädt der Pianistenclub in den schönen, fast intimen Konzertsaal der Seidlvilla ein. Buster Keatons Stummfilmklassiker aus dem Jahr 1924 zählt zu den erfolgreichsten Produktionen seiner Zeit. Für dieses Konzert ”Film und Musik” komponiert und spielt das Stummfilmtrio Tempo Nuovo eine mitreißende Musik.

Zum Inhalt:

Buster Keaton stellt in seiner Komödie ”Der Navigator” den verweichlichten Millionärssohn Rollo Treadway dar, der durch eine Verkettung von Zufällen auf einem leeren Passagierdampfer landet. Als das Schiff in See sticht, befindet sich darauf außer ihm nur noch seine Angebetete Betsy, die gerade noch seinen Heiratsantrag ablehnte. Bis Rettung naht, müssen die beiden natürlich zueinander finden und nebenbei noch ein gefährliches Abenteuer inmitten von Kannibalen überstehen.

Zur Musik:

Jede der Aufführungen des Trios Tempo Nuovo (Hans Wolf – Klavier, Stephan Lanius – Kontrabass und Thomas Hüther – Flöte, Percussion) ist ein Erlebnis. In ihrem Zusammenspiel gehen die Drei neue Wege: Elemente der Klassik, aber auch die verschiedensten Stilrichtungen der Moderne vom Swing, Jazz, Blues, Funk Rock bis zur Minimal Music bilden die durchkomponierte Struktur der Vertonung, bei der auch Freiräume für Improvisation eine Rolle spielen.

Hans Wolfs lebendige Vertonung von „Der Navigator“ setzt bei den Musikern ein Höchstmaß an Erfahrung und virtuoser Beherrschung ihrer Instrumente voraus. Die entstehende Klanggestalt besteht je nach Film-Schauplatz nicht nur aus verschiedenen Melodien, sondern auch aus Geräuschen wie Pfeifen, Klappern, Klopfen oder Stampfen. So wechseln klassische und romantische Motive mit schnellen, sich steigernden Rhythmen und schrillen Lauten von hoher Intensität ab.

Ein besonderer Konzertgenuss voller Humor und musikalischer Überraschungen erwartet das Publikum.

Idee, Konzept und Moderation: Hans Wolf

 

 

Veranstalter: Pianistenclub München e.V.

Zurück

 

Information zur Kartenreservierung

Für diese Veranstaltung können Sie Karten nach Wunsch telefonisch oder per E-mail reservieren.

Bitte rufen Sie unter 089-33 31 39 an oder schreiben Sie eine Nachricht an info@seidlvilla.de.

 

Information zur Kartenreservierung

Für diese Veranstaltung können Sie Karten nach Wunsch telefonisch oder per E-mail reservieren.

Bitte rufen Sie unter 089-129 06 77 an oder schreiben Sie eine Nachricht an info@tukan-kreis.de.