08. Oktober 2021

 

Die Stunde der jungen Pianist*innen

Beginn 18:00

 

Die Geschwister Laetitia und Philip Hahn haben mit ihren 12 und 18 Jahren bereits die Konzertpodien dieser Welt erobert. Philip Hahn präsentiert eines der bekanntesten Werke  Johann Sebastian Bachs, die Orgel-Toccata in d-Moll, in einer raumgreifenden Version für Klavier solo von Ferruccio Busoni. Philip und Laetitia Hahn versenken sich danach in Franz Schuberts spätes Meisterwerk für Klavier zu vier Händen, seiner f-Moll-Fantasie. Freundinnen und Freunde groß besetzter Kammermusik können sich auf Antonín Dvoráks herrliches Klavierquintett freuen, wenn fünf temperamentvolle junge Instrumentalist*inen das Werk voller wunderbarer Melodien und übersprühender Vitalität interpretieren.

Idee, Konzept und Moderation: Bernd Schmidt

 

Veranstalter: Pianistenclub e.V.

 

Zurück

 

Information zur Kartenreservierung

Für diese Veranstaltung können Sie Karten nach Wunsch telefonisch oder per E-mail reservieren.

Bitte rufen Sie unter 089-33 31 39 an oder schreiben Sie eine Nachricht an info@seidlvilla.de.

 

Information zur Kartenreservierung

Für diese Veranstaltung können Sie Karten nach Wunsch telefonisch oder per E-mail reservieren.

Bitte rufen Sie unter 089-129 06 77 an oder schreiben Sie eine Nachricht an info@tukan-kreis.de.