14. Oktober 2017

Münchner Erzählcafé mit Johanna Rumschöttel: Engagiert zwischen Kindern, Kultur und Kommunalpolitik

14. Oktober 2017, 15.00 Uhr

Johanna Rumschöttel: Engagement zwischen Kindern, Kultur und Kommunalpolitik - Mit Einsatz die Gesellschaft mitgestalten

Johanna Rumschöttel, geb. 1946, wuchs zwischen München und dem Schliersee auf. Statt Ihres ursprünglichen Ziels „Kinderärztin“ absolvierte sie eine kaufmännische Grundausbildung und wurde Dipl. Bibliothekarin. Sie war als Mutter für 7 Kinder verantwortlich.  In Oberhaching baute sie das Kulturamt auf, bevor sie im Jahr 2000 zur 1. Bürgermeisterin von Neubiberg gewählt wurde. 2008 eroberte sie als SPD-Landrätin im Landkreis München eine weitere Männerdomäne. Im Ruhestand  ist Frau Rumschöttels Erfahrung in vielen Gremien gefragt. Sie wurde als erste Frau und Seiteneinsteigerin zur Vorsitzenden des Katholikenrates der Region München gewählt. Außerdem ist sie ehrenamtlich im zahlreichen krichlichen und sozialen Bereichen. Frau Rumschöttel hat viele Geschichten über Frauen in Männerdomänen zu erzählen.

 

Im Erzählcafé erzählen Menschen aus ihrem Leben

Veranstalter: Nachbarschaft Schwabing und Münchner Bildungswerk

Eintritt: 5 Euro, mit Münchenpaß: 2 Euro

15 - 17 Uhr

Zurück