16. September 2019

Poetry & Parade

Eine Slam- und Lesebühne in der Seidlvilla

Im September zu Gast bei Jaromir Konecny und Frank Klötgen:

- Aus Regensburg reist TERESA REICHL an, die 2016 bayerische Poetry-Slam-Meisterin in der Kategorie U20 wurde. Nachdem es so lange nicht klappte mit ihrem P&P-Gastspiel, freuen wir uns umso mehr, ihre scharfzüngig komische Lyrik endlich zu Gast zu haben.

- Doch damit nicht genug der Anreiserei - zum Auftakt erwarten wir lieben Besuch aus der Schweiz: Der Schriftsteller und Conférencier des Luzerner Literatur-Clubs LOGE, André Schürmann, setzt die Reihe unserer grenzüberschreitenden Gäste fort.

- Für die Musik des Abends sorgt PHILIPP RIEDERER, eine frische, junge Stimme aus München. Ob des kurzen Anreisewegs mit Gitarre auf dem Rücken und natürlich tollen Songs im Repertoire.

Die P&P-Gastgeber Jaromir Konecny und Frank Klötgen werden mit neuen Texten und ewigen Highlights den Rahmen bilden und zum Abschlusssong einladen. Und natürlich ist nicht vergessen, dass zum Abschluss der letzten Saison ein Ripostetext zu Else Lasker-Schülers gotteslüsternem Gedicht "Im Anfang" zum Wiedereinstieg verlangt wurde. Man darf gespannt sein. Und bleiben.


 

 

Poetry & Parade auf Facebook: https://www.facebook.com/PoetryUndParade/

 

Veranstalter: Seidlvilla e.V.
Mit freundlicher Unterstützung durch das Kulturreferat der LH München

 

Kartenreservierung unter Tel. 089-33 31 39 oder info@seidlvilla.de

Zurück