17. Mai 2020

ABSAGE WEGEN CORONA-PANDEMIE Trios für Klarinette, Viola und Klavier

Samuel Kutter, Klarinette,  Veronika Illich, Viola und Juan Gorospe-Sarasúa, Klavier spielen ein Benefiz-Konzert.

Ein abwechslungsreiches Programm führt durch unterschiedliche Stimmungen und Stile: Das zeitgenössische Trio des amerikanischen Komponisten Walter Skolnik (*1934) verzaubert mit impressionistisch wirkenden Klängen, tänzerischen Motiven und Variationen über ein mittelalterlich anmutendes Thema. Carl Reineckes (1824 – 1910) Trio op. 264, entstanden um 1900, ist in seiner Anlage wirkungsvoll und könnte als kleine romantische Kammersymphonie gelten. Mit Effekt, Schalk und Pfiff überzeugt das furiose Trio des us-amerikanischen Komponisten Eric Ewazen (*1954).

 

Veranstalter: Seidlvilla e.V.

Zurück