23. März 2020

ABSAGE WEGEN CORONA-PANDEMIE Horst Oberbeil „Des Dunkels heller Schein“

 

Ein Dichterfürst, und: Hölderlin und die Folgen – fast könnte man romantisch werden. Doch Horst Oberbeil ist in seinem neuen Band mit Gedichten weit von Pathos entfernt. Natürlich, die großen Fragen des Lebens müssen gestellt sein: Wie sich selbst optimieren? Und wie über Whatsapp die Liebe erklären? Wie mit Robogirl umgehen? Und die Rocker im Mai? Was bleibt dem Schöngeist dann, als die Sehnsucht nach Eichendorff.

 

Veranstalter: SalonLiteratur Verlag



Zurück