17. Februar 2020

Lektüresalon

 

"Meine geduldigen Freunde [...]: lernt mich gut lesen!" Unter diesem Motto Nietzsches steht der Lektüresalon, der seit Februar 2016 zur Auseinandersetzung mit Texten aus der "Fröhlichen Wissenschaft" und "Jenseits von Gut und Böse" einlädt. Die jeweiligen Schlüsseltexte liegen in Kopien vor, können aber auch selbst mitgebracht werden. Im Februar werden aus "Jenseits von Gut und Böse" §§ 282, 284 und 287 aus dem "Neunten Hauptstück: was ist vornehm?" diskutiert.

 

Veranstalter: Nietzsche-Forum München e.V.

Zurück