27. Januar 2020

Ludwig Steinherr: „Engel in freier Wildbahn“

 

Der Münchner Lyriker stellt seinen neuesten Gedichtband vor, 101 Gedichte in 11 Kapiteln, die sich mit den Motiven Licht und Herrlichkeit auseinandersetzen, mit Vergänglichkeit und Sterblichkeit.
Steinherr, Mitglied der Bayerischen Akademie der Schönen Künste, erhielt für seine bislang 15 Lyrikbände etliche Auszeichnungen, die Gedichte wurden vielfach übersetzt.
Im Anschluss an die Lesung Gespräch mit dem Autor

 

Veranstalter: Allitera Verlag

Zurück