regelmäßiger Termin

Bewerbungsmappen mit aussagekräftigem Konzept für Ausstellungen im Jahr 2020 können ab sofort bis Mitte Februar bei der Seidlvilla-Geschäftsführung eingereicht werden.

Wir kuratieren derzeit für das Jahr 2021 und legen Wert darauf mit unseren Ausstellungen Künstlergruppen, Ateliergemeinschaften und gemeinsame inhaltliche Themen verschiedener Künstler*innen zu  fördern. Einzelausstellungen machen wir nur gelegentlich anlässlich von Jubiläen oder Retrospektiven.

Allerdings wählen wir unsere Ausstellungen eher mit regionalen Bezug und vor allem mit hiesigen Künstler*innen, was unserem Auftrag als Stadtteilkulturzentrum entspricht.

 

Der in der Zeitschrift „Atelier“ veröffentlichte Aufruf für Bewerbungen wurde leider irrtümlich bundesweit ausgeschrieben.

Zurück