08. März 2020

Familienmatinee: Die Fiedelgrille & der Maulwurf

 

Im Winterhalbjahr ist Zeit für die Familienmatinee: einmal im Monat gibt es am Sonntag ab 10 Uhr ein kindgerechtes Frühstück, um 11 Uhr beginnt die Figurentheateraufführung und anschließend können alle Kinder bis 14 Uhr unter fachkundiger Anleitung passend zum gerade erlebten Stück selbst gestalterisch aktiv werden.

Zum Abschluss der Saison kommt im März Stefanie Hattenkofer mit dem Stück Die Fiedelgrille und der Maulwurf (nach dem Buch von Janosch).
Geigenmusik klingt schön, ist aber schwer zu spielen! Die kleine Grille hat geübt und geübt. Und nun begeistert sie mit ihrer Musik den ganzen Sommer lang alle Tiere auf der Wiese, überall wird getanzt und gelacht. Als aber der erste Schnee fällt, kuschelt sich alle ins eigene Haus und knabbern an den Vorräten. Nur der Grille, die Unterschlupf sucht, will niemand helfen. Was soll sie bloß tun? Da gräbt sich ein Maulwurf durch den Schnee und lädt sie zu sich ein. Sie kochen Suppe mit Erbsen, zwei pro Person. Und die Grille macht Musik. 

 

Für Kinder ab drei Jahren

 

 

Veranstalter: Seidlvilla und Kultur & Spielraum e.V.

Zurück