20. November 2019

Andreas M. Bräu „Kavalier“

 

Der Musikstundent Tim wohnt, Helmut Dietl und dem ewigen Stenz sei Dank, im Schwabing seiner Vorstellungen, kennt jedes Café, jede Bar und jeden Biergarten. Richard Strauss‘ „Rosenkavalier“ begleitet ihn auf seiner Suche nach der großen Liebe, die er ersehnt und an der er verzweifelt, wenn er nachts um die Häuser zieht. Schließlich kreuzt Marianne seinen Weg, die so gar nicht auf den Mund gefallen ist.

 

Mitwirkende:
Ulrike Dostal und Andreas M. Bräu – Lesung
Niko Kincses undGregor Bulitta – Musik
Karin Neal – Moderation

 


Veranstalter: Einbuch Verlag Leipzig

Zurück