28. November 2019

Ruth G. Gross „Elsas Tochter“

 

Eine Münchner Arztpraxis, eine Frühstückspension im bayrischen Oberland und zwei vergessene Sommer an der Ostsee . Schauplätze im Leben der Ärztin Elsa und eines jahrzehntelang gehüteten Geheimnisses. Bis eine Fremde Briefe schreibt und ein Ringen darum entsteht, ob jemand das Schweigen bricht.

Ruth G. Gross, Ärztin und Autorin, lebt in München.

 

Veranstalter: Scholastika Verlag

Zurück