12. Januar 2020

Familienmatinee - Hannah und die Bohnenranke

Im Winterhalbjahr ist wieder Zeit für die Familienmatinee: einmal im Monat gibt es am Sonntag ab 10 Uhr ein kindgerechtes Frühstück, um 11 Uhr beginnt die Figurentheater- oder Musikaufführung, und anschließend können alle Kinder bis 14 Uhr unter fachkundiger Anleitung und passend zum gerade erlebten Stück selbst gestalterisch aktiv werden.

Im Januar begrüßen wir das Theater Kunstdünger mit Hannah und die Bohnenranke (nach dem englischen Märchen „Hans und die Bohnenranke“). Eine arme Witwe lebt allein mit ihrer Tochter Hannah. Als die einzige Kuh keine Milch mehr gibt, soll Hannah sie auf dem Markt verkaufen. Doch Hannah lässt sich auf einen Tauschhandel ein. Sie kommt ohne Geld, aber mit fünf Zauberbohnen nach Hause. Aus deren Ranken erwächst ein Weg ins Land der Wolken. Hannah lässt sich zu dem Abenteuer verleiten, der Spur zu folgen. Ihre Entdeckungsreise führt sie zum Haus der Riesen.
Märchen tauchen in eine Welt fantastischer Wunder ein, die unbegrenzt von einer besseren Zukunft träumen lässt.

Für junges Publikum ab fünf Jahren

 

 

Veranstalter: Seidlvilla und Kultur & Spielraum e.V.

Zurück