17. März 2019

Sunday Assembly

 

„Lebe besser, hilf oft, staune mehr“ – unter dieses Motto haben zwei Künstler aus London ihre religionslose „Sonntagsversammlung“ gestellt. Die Idee: man nimmt die bewährten Elemente eines Gottesdienstes und füllt sie mit Songs und klugen Texten, die Herz und Hirn erfrischen und Gemeinschaft erleben lassen. Ohne Bekenntnis zu Gott oder irgendwelchen Glaubensinhalten. Die Sunday Assembly will Seelen-Nahrung liefern für ein stimmiges Leben, ohne vorzuschreiben, wie das genau aussehen soll. Die Versammlungen gibt es mittlerweile weltweit in vielen Städten.

Im März erinnert Michael Zametzer an die Münchner Räterepublik und die damalige gesellscaftspolitische Situation zwischen Anarchie und Diktatur.

 

Veranstalter: Bund für Geistesfreiheit e.V.

Zurück