28. September 2018

Texte & Töne: Albträume, Tagträume, Lebensträume

 

Bereits zum 20. Mal findet die Reihe in der Seidlvilla statt, dieses Jahr gestaltet von der Autorin und Künstlerin Sabine Jörg, die mit Verve einige ihrer „bösen“ Kurzgeschichten vorträgt, sowie der Lyrikerin Franziska Ruprecht, deren Gedichte durch Gesang und Gestik eine unverwechselbare Lebendigkeit erhalten. Dazu bereichert und ergänzt die Pianistin Serena Chillemi Prosa und Poesie mit ihrer ganz eigenen musikalischen Sprache.

Veranstalter: Gedok e.V.

Zurück