03. Dezember 2017

Menschenrechte für Sinti und Roma – Sinti und Roma für Menschenrechte

 

Die Soziologin und Filmemacherin Iovanca Gaspar stellt anhand von Porträtzeichnungen Christina Horvaths zehn Menschenrechtsaktivist/innen aus der Gruppe der Sinti und Roma vor.
Musikalisch wird die Veranstaltung von Adrian Gaspar (Piano) und Andrea Chira (Panflöte) begleitet.

 

Veranstalter: VVN/BdA e.V.

Zurück