21. Mai 2017

Es war zur ersten Frühlingszeit

 

Musikalische Hommage an den Dichter Alexej Konstantinowitsch Tolstoj (1817-1875) anlässlich seines 200. Geburtstags – die Musikalität von Tolstojs Gedichten inspirierte viele Komponisten zu Vertonungen, darunter Rimskij-Korsakow, Tschaikowskij, Mussorgskij, Rubinstein, Tanejew und auch Liszt.

Mitwirkende: Elvira Rizhanovitch, Olga Koslova, Frits Kamp (Gesang), Arthur Galiandin (Rezitation), Artur Medvedev (Geige), Jekaterina Medvedeva (Klavier), Maria Belanovskaya (Domra), Michael Leontchik (Zymbal) und andere

Kartenreservierung: 089/ 351 69 87

Veranstalter: MIR – Zentrum russischer Kultur e.V.

Zurück